St. Petri Weende

Hallo! Herzlich Willkommen auf der Präsenz der Gemeinde St. Petri in Weende!

1496756154.xs_thumb-
Hier können Sie

den aktuellen Gemeindebrief

ansehen und herunterladen.
Gute Unterhaltung!
Dokument: GBF_4_2018_online.pdf (PDF)
1497265067.xs_thumb-

Neuer Kirchenvorstand in St. Petri Weende eingeführt

Sieben Gemeindeglieder, die für die nächsten sechs Jahre die Gemeinde leiten werden: Almut Wiederhold, Uwe Grieme, Gabriele Prang, Rene Kreitz, Rosemarie Freimann, Susan Knaak, die am 17. Juni 2018 durch die Weender Pastoren Roman Vielhauer und Thorsten Rohloff in ihr Amt eingeführt wurden. Und Jörg Trapphagen, der am heutigen Sonntag nachträglich eingeführt wurde. Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen für die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen in St. Petri Weende und der Region 5KiNO!


Bild: Thorsten Rohloff

1497265067.xs_thumb-

Einen gesegneten Start in die Schulzeit!

1533977096.medium

Bild: Pixabay

1497265067.xs_thumb-
1533974539.medium_hor

Bild: Thorsten Rohloff

"Sixty1strings" zu Gast in St. Petri Weende

Eine Mandoline, eine Gitarre, eine Harfe - 3 Frauen, 61Saiten. Nicht mehr und nicht weniger braucht es, um eine neue musikalische Welt zu erschließen.
Die Gitarristin und Gründerin des Trios Negin Habibi, Konstanze Kuß an der Harfe und Ekaterina Solovey an der Mandoline sind studierte, diplomierte und in nationalen und internationalen Wettbewerben mehrfach ausgezeichnete Musikerinnen. 
Die drei Musikerinnen spielten mit modernen als auch mit barocken Instrumenten vor begeistertem Publikum in der St. Petrikirche ihr Programm "Canción y Danza": Werke von Uccellini, Vivaldi, Scarlatti, Marais, Debussy, Ginastera und Saint-Saens. Die große Bandbreite an Stilen und Epochen sowie die gefühlvoll-leidenschaftliche Umsetzung machten den Abend zu einem besonderen Erlebnis.
1398776244.xs_thumb-
1423680896.medium_hor

Bild: Gemeindearchiv

Unser Taufbaum

Viele Kinder werden das Jahr über in unserer Kirche getauft.
In der Kirche steht unser Taufbaum, an dem die Namen der Täuflinge angebracht sind.

Für jedes getaufte Kind oder getauften Erwachsenen innerhalb eines Jahres kommt ein Blatt mit Namen und Bild dazu.

Ganz herzlichen Dank für Idee und Ausführung an Jutta und Ingo Mengringhaus!